Blog

SPIRITUALITÄT

Meine Schritte auf dem Weg zur Einheit

Im Laufe der vielen Gedanken, die wir uns jetzt schon zum Thema „Einheit“ gemacht haben, ist eines ganz klar geworden. Einheit ist nicht etwas, was ...
GESCHICHTENACHRICHTEN

Novene, zweite Woche

In dieser Messe richtete der Priester während der Gabenbereitung stellvertretend für uns alle die Bitte an Gott: Möge deine Gnade uns immer vorausgehen und uns ...
POSITIVE IMPULSE

Meine Meinung über die anderen

Die Meinung der Menschen, die uns nahe stehen, hat einen großen Einfluss auf uns und führt oft zu Vorurteilen gegenüber anderen. Wir müssen uns darin ...
NACHRICHTEN

Novene – an neun Dienstagen

Am 07. Dezember 2021 jährt sich der Tod unseres Stifters, des Dieners Gottes, Pfarrer Johannes Schneider, zum 145. Mal. Breslau nahm 1876 Abschied von einem ...
NACHRICHTEN

JOHANNES SCHNEIDER IN MWANGA-TANSANIA

Der Name der “English Medium Primary School” in Mwanga ist “Johane Schneider”. Johannes Schneider ist der Schutzpatron unserer Schule. Diese Schule ist für Kinder im ...
GESCHICHTENACHRICHTEN

145. Jahrestag des Todes unseres Stifters

In diesem Jahr jährt sich am 7. Dezember zum 145. Mal der Todestag von Pfarrer Johannes Schneider, dem Gründer der Kongregation der Marienschwestern von der ...
POSITIVE IMPULSE

Quelle der Energie

Unsere Ideale und Prinzipien könnten im Laufe der Zeit an Kraft verlieren, wenn sie nicht durch die Energie der Quelle gestärkt werden. Die Hauptquelle des ...
NACHRICHTEN

Reliquien der heiligen Therese von Lisieux

„Und das Herz freut sich, und das Herz freut sich“, rief Schwester Dulcissima immer dann, wenn sie Freude empfand. Ich bin überzeugt, dass die Magd ...
NACHRICHTEN

Bildungszentrum in Jaszkotel

Das nicht-staattliche Sonderschul- und Bildungszentrum Johannes Paul II. im Kindersanatorium in Jaszkotl wird seit 2004 von der Kongregation der Marienschwestern v.d.U.El betrieben und ermöglicht Kindern ...
NACHRICHTEN

Verliebt in den Rosenkranz

Das einfache und wiederholte Beten des Rosenkranzes ermöglicht es uns, uns wirklich auf das zu konzentrieren, was Jesus getan und gesagt hat. Manchen mag es ...