Spiritualität und Charisma – Charisma

Charisma

„Helfen Sie mit, die Seelen zu retten, die am Abgrund des Verderbens stehen, erbarmt Euch des grenzenlosen Elendes so vieler Eurer Töchter“.

[Stifter Pfarrer Johannes Schneider]

Das Charisma ist eine besondere Gabe des Heiligen Geistes für eine bestimmte Person oder Gemeinschaft, die dem Wohl aller Menschen dient.

Das Charisma der Kongregation der Marienschwestern v.d.U.E. besteht darin, sich um Frauen und Mädchen zu kümmern, die moralisch gefährdet, arm, verlassen und auf jegliche Hilfe oder Unterstützung angewiesen sind.

Wir verwirklichen diese Gabe auf zwei Ebenen: nach innen (innerhalb der Gemeinschaft) und nach außen, als die Teilnahme der Kongregation am Leben der Kirche.

Um unser Charisma in der Kirche voll zu verwirklichen, müssen wir es zuerst in uns selbst verwirklichen. Wir versuchen daher, uns um die Frau in uns zu kümmern, in unserem Denken und Handeln. Indem wir die weiblichen Qualitäten in uns selbst pflegen, beginnen wir, unser Charisma nach außen hin zu verwirklichen. 

Als Frauen des geweihten Lebens sind wir für Frauen da, die unsere Unterstützung, Hilfe und Präsenz brauchen.

Als Teil unseres Charismas führen wir verschiedene Arbeiten und Projekte durch, die sich direkt oder indirekt den Mädchen und Frauen widmen. Aber das ist noch nicht alles. Da wir dieses Charisma in uns tragen, ist jede unserer Handlungen davon geprägt.

Weibliche Sensibilität und Mitgefühl und die Gabe der spirituellen Mutterschaft helfen uns, uns für verschiedene Aufgaben in der Kirche zu öffnen und überall dort zu dienen, wo wir gebraucht werden. Wir können unser Charisma jederzeit und überall verwirklichen, unabhängig von Alter, körperlicher Verfassung, Art der Arbeit, Einsatzort, sozialen, materiellen oder politischen Bedingungen.



stronainternetowacena.pl