Stuhl des Heiligen Petrus – Festtag
Evangelium – Matthäus 16:13-19
„Denn das hat euch nicht Fleisch und Blut geoffenbart, sondern mein Vater im Himmel. Darum sage ich dir jetzt: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen“. Heute ist das Fest des Stuhls des Heiligen Petrus. Dieses Fest wird in Rom mindestens seit dem vierten Jahrhundert gefeiert. Es steht für die Einheit der auf die Apostel gegründeten Kirche. Die Einheit der Kirche beruht auf dem Glauben, den Petrus bekundet hat: „Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes“. Dieser feste Glaube ist das Fundament der Einheit der Kirche. Und das hat der heilige Petrus bekundet. Dieses Glaubensbekenntnis ist das Ergebnis einer intellektuellen Analyse oder einer Intuition. Es kommt als Offenbarung des Vaters. Der Vater hat dies dem heiligen Petrus offenbart. Deshalb sind die Apostel im Glauben um Petrus versammelt. Diese Offenbarung, die eine Beziehung zum Vater ist, macht Petrus zu einem Felsen, auf den Jesus seine Kirche baut. Lasst uns darüber nachdenken: Die Fastenzeit ist die Zeit, um als Kirche Christi in dem Glauben vereint zu sein, zu dem sich der heilige Petrus bekannt hat.