NACHRICHTEN

Einheit in der Liebe und Liebe in der Einheit!

„Seht doch, wie gut und schön ist es, wenn Brüder miteinander in Eintracht wohnen! Ps.133,1

Liebe Schwestern, ich möchte mit Ihnen die Freude und den Geschmack der Einheit und Liebe unter uns teilen. Wo Liebe ist, wählt sie nicht aus, das Herz ist bereit zu geben und bemüht sich, jedem Gutes zu tun, ungeachtet unserer Ideologien und Unterschiede.

Joh. 17, 21-23; „ Alle sollen eins sein…denn sie sollen eins sein, wie wir eins sind…“ diese Worte laden uns ein, auch über die letzten Worte nachzudenken, die unser Stifter uns hinterlassen hat: „Wollt ihr mir dankbar sein, so bleibt in Einigkeit und Liebe.“ Die von unserem Stifter erbetene Einheit hat uns in unserer Kongregation zu einer Familie werden lassen, indem wir in seine Fußstapfen getreten sind, um die Einheit und Liebe untereinander zu bewahren. Liebe Schwester, ich möchte mit Ihnen teilen, wie wir in Einheit und Liebe zusammenwirken. Zum Beispiel können wir bei den Schwestern aus Tansania, Polen und Deutschland sehen, wie wir in der Einheit des Geistes mit einem Herzen nach dem Geist unseres Stifters leben können, und was mich besonders berührt, ist zu sehen, dass wir in der Lage sind, miteinander zu kommunizieren und einander zuzuhören, ungeachtet unserer Unterschiede. So können wir in der Einheit mit der ganzen Welt leben, indem wir zunächst diese im eigenen Herzen suchen und wenn wir sie gefunden haben, können wir sie später auf unsere  Nachbarn ausdehnen. Wenn ich im eignene Herz keine Einheit habe, wird es auch schwierig sein, diese mit anderen zu teilen. Es ist also in diesem Jahr unser Leitthema, über die Einheit und die Liebe im Geistes unseres Stifters nachzudenken. Unsere Kommunikation in Sprache, Zeichen und Bildern untereineinander hat uns bisher geholfen, uns in Einheit zu vereinen, und uns so zum Erfolg unserer Arbeit und zur Entwicklung unserer Kongregation geführt. Gott segne die Einheit in unserer Kongregation, damit wir diese nach dem Willen unseres Stifters immer besser leben können.

Schwester Agnes – Tansania!

Aktie: