NACHRICHTEN

Jubiläum in Branice

Am Sonntag Gaudete feierten wir das Diamantene Professjubiläum unserer Schwestern – Sr. M. Angela Okroj und Sr. M. Magdalena Piętek – in der Gemeinschaft der Marienschwestern v.d.U.E. in Branice. Die feierliche Eucharistie in der Ordenskapelle wurde von Pater Henryk Kałuża SVD zelebriert. Wir dankten Gott für das Geschenk des Lebens und der Berufung unserer Jubiläumsschwestern und baten sie um die notwendigen Gnaden für die nächsten Jahre ihres Ordenslebens. Während der Predigt wies der Pater darauf hin, dass die Schwestern nach vielen Jahren verschiedener Dienste in der Kongregation nun einen schwierigen Dienst ausüben – das Apostolat des Leidens -, der in der Kirche immer eine besondere Bedeutung hatte.

Der zweite Teil der Feier war das sonntägliche Abendessen im Refektorium, an dem auch P. Alojzy Nowak und P. Jaroslaw Dabrowski – die Pfarrer der örtlichen Gemeinden – teilnahmen. Während des Nachmittagskaffees sahen die Jubilarinnen zusammen mit ihren Gästen und Familienangehörigen einen Film an mit Wünschen, die von den Schwestern des Generalats, des Mutterhauses, von Brenna, Częstochowa, Gorzów Wielkopolski und Wieliczka zusammengestellt worden waren. Dieses Geschenk war ein bedeutungsvolles Zeichen der schwesterlichen Verbundenheit. Unter den an diesem Tag anwesenden Gästen waren auch Schwestern der Gemeinschaft in  Piszowice – Sr. M. Justyna Wojcieszak und Sr. M. Gabriela Drab.

Sr. Michaela Musiał

Aktie: