Tägliches Brot

Sonntag, 2. Oktober

27. Sonntag in der ordentlichen Zeit
Die heiligen Schutzengel
Evangelium – Lukas 17,5-10
„Sei entwurzelt und pflanze dich ins Meer“. Diese Worte sind so radikal. Entwurzelt zu werden von dort, wo ich bin, von dort, wo ich mich zu Hause fühle, von dort, wo ich glücklich bin, von dort, wo ich glaube, Früchte zu bringen, und ins Meer gepflanzt zu werden, wo ich fürchte, zu ertrinken, wo ich fürchte, keine Wurzeln schlagen zu können, wo ich keine Früchte bringen kann. Dieser Schritt ist radikal. Dieser Schritt braucht den Glauben, einen radikalen Glauben. Ein Glaube, der dir hilft, diese Herausforderung anzunehmen, ein Glaube, der dir die Kraft gibt, entwurzelt zu werden, ein Glaube, der dir die Zuversicht gibt, im Meer gepflanzt zu werden. Dieser Glaube kommt, wenn du dich als Teil dessen empfindest, der dich gerufen hat. Dieser Glaube kommt, wenn du dich als Diener dessen empfindest, zu dem du gehörst. Du hast keine eigene Identität. Du gehörst zu Ihm. Du gibst dich in Ihm hin. Dieser Glaube ist es, der dir die Kraft gibt, entwurzelt zu werden, wo du bist, und dich zu pflanzen, wo auch immer.

Aktie:
stronainternetowacena.pl