Tägliches Brot

Samstag, 29. Oktober

Samstag der 30. Woche der Kirchenjahreszeit
Evangelium – Lukas 14,1.7-11
„…Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden, und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.“ Wir werden darüber nachdenken, wie wir uns selbst erhöhen? Ich erhebe mich in all den Momenten, in denen ich vorgebe, mehr zu sein als das, was ich bin. Ich erhebe mich in all den Momenten, in denen ich mich mit jemandem verbünde, der an der Macht ist, oder ich möchte mit Leuten an der Macht befreundet sein, aus egoistischen Gründen. Ich erhebe mich in all jenen Momenten, in denen ich nach Spruchbändern oder Slogans suche, um mich zu präsentieren. In all diesen Momenten handeln Sie im Widerspruch zum Evangelium, weil Sie im Widerspruch zu Gott handeln, der will, dass Sie Sie selbst sind. Das ist der Grund, warum man gedemütigt wird. Im Gegenteil, wenn du demütig bist und akzeptierst, was du bist, übernimmt Gott die Kontrolle über dein Leben und wird verherrlicht werden.

 

Aktie:
stronainternetowacena.pl