NACHRICHTEN

Geburtstag in Cochem

Glückwünsche zum 100. Geburtstag

 

Hier ein kleiner Ausschnitt aus der Arbeit unserer Schwestern im Seniorenheim St. Hedwig in Cochem. Der Konvent ist klein und die Schwestern sind meist alt und z.T. selbst pflegebedürftig. Aber sie sind weiterhin bemüht, mitzuhelfen und die Dienste zu tun, die sie noch tun können. Neben ihrer betenden Präsenz mit und für die Bewohner ist ihnen der Kontakt zu den Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern der Einrichtung sehr wichtig.

So besucht die Oberin des Konventes, Schwester M. Felicitas, regelmäßig die Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum.

Diesmal war es ein ganz besonderer Anlass, denn Frau K. wurde 100 Jahre alt und so hat sie die Glückwünsche  zu ihr gebracht.

Frau K. kann zwar nicht mehr das Bett verlassen, aber sie ist sehr dankbar für jeden Besuch und freut sich über die Gespräche. Frau K. ist sehr interessiert an all den Neuigkeiten im Haus und in der Stadt Cochem.

Möge sie weiterhin auf Gottes Hilfe vertrauen und so den Weg bis in die Ewigkeit gehen.

Aktie: