NACHRICHTEN

Treffen für Frauen in Pyskowice

In Pyskowice, in unserem Kloster, fand das erste Ausbildungstreffen im Rahmen der geplanten Reihe von Konferenzen für Frauen statt.
Der Samstag im September hat gezeigt, dass es sich lohnt, sich zu treffen und dass wir die Zeit brauchen, um „gemeinsam“ an der Heiligen Messe teilzunehmen und einer Konferenz zum Thema „Gute Erholung“ zuzuhören.
Es lohnt sich, in dieser hektischen Welt innezuhalten und sich bei einem guten Kaffee, Kuchen und in guter Gesellschaft zu treffen. Also machten wir uns mutig an die Planung des nächsten Treffens, das letzten Samstag stattfand.
Wir freuen uns, dass dies das zweite Treffen ist!
Zuerst die Eucharistie, eine gute Predigt und das Gebet füreinander. Am Samstagnachmittag feierte Pfarrer Jan Podstawka in unserer Pfarrkirche St. Nikolaus in Pyskowice eine Messe für die Teilnehmer des Treffens.
Nach der Eucharistie, bei gutem Kaffee und süßen Erfrischungen, wurde das Thema der Süßesten, Schwester Dulcissima Hoffmann, der Dienerin Gottes, von Schwester Małgorzata Cur aus Racibórz Brzezie behandelt.
Schwester Agnieszka Szyma und Schwester Malgorzata Cur ergänzten sich gegenseitig, indem sie über das große Interesse an der Figur von Schwester Dulcissima bei Menschen aus verschiedenen Teilen Polens und dem Ausland sprachen.
Die Schwestern von Brzezie gaben Zeugnis von Menschen, die unter Anrufung von Schwester Dulcissima beten und konkrete Hilfe von Gott erfahren haben.
Unsere Treffen für Frauen werden gebraucht. Das ist es, was wir sehen und fühlen.
Wir planen bereits die nächste Veranstaltung, dieses Mal im Januar.
Herzliche Grüße aus Pyskowice.

S.M. Elżbieta Bandziak SMI

Aktie:
stronainternetowacena.pl