POSITIVE IMPULSE

Wie kann man Gutes tun?

Sie haben zwei Möglichkeiten vor sich: Sie können planen, Gutes zu tun, und Sie können sich von der Güte leiten lassen, Gutes zu tun. Die erste wird mit einem Plan gemacht und ist programmiert. Die zweite wird von der Güte in Ihnen sekbst geleitet. Der Unterschied scheint gering zu sein. Aber in Wahrheit ist es ein großer Unterschied. Ersteres wird zu einer Aufgabe in der To-Do-Liste und letzteres ist ein Ausdruck Ihrer selbst. Ersteres kann durch verschiedene Gründe motiviert sein, letzteres ist eher ein Ausfluss dessen, was in Ihnen steckt. Planen Sie also nicht, um Gutes zu tun, sondern tun Sie spontan und unmittelbar Gutes. Achten Sie darauf und Sie werden den Unterschied erkennen. Begreifen Sie den Unterschied, um den Unterschied zu machen.

Don Giorgio

Aktie: